Real Life

Heute nacht habe ich im Traum schon mal die Liste gemacht, die für heute morgen im Aufgabenfach steht.
Ich habe 25 Leute abtelefoniert, Notizen gemacht und einen nicht erreicht.
Dann bin ich voller Freude aufgewacht und die Liste war weg.

Auch das noch:

  • Schon wiederSchon wieder Also auf Facebook könnte man sich Leute einfangen, die man braucht wie einen Kropf oder schlimmeres Getier. Da sind die lieben und […]
  • Sonntagsmäander im kalten MatschSonntagsmäander im kalten Matsch [TW: Bin heute völlig grundlos etwas grummelig und schwafelig. Der Text könnte daher zu lang sein und Spuren von Zynismus […]
  • WMDEDGT Juni 2019WMDEDGT Juni 2019 Einmal im Monat fragt Frau Brüllen, was wir den ganzen Tag getan haben. Nun, das war so. Der Tag fing um Mitternacht an, wir trafen in […]
  • Rendezvous mit großen TönenRendezvous mit großen Tönen P. kenne ich schon seit mehr als einem Dutzend Jahren. M. brachte seinen alten Jugendfreund ins Schauspieler - Regisseure - Autoren - […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „Real Life

  1. …belustigend fies.
    Wirklich fies ist aber der: Du schaust auf die uhr und freust dich, dass es erst halbacht ist und stehst gut ausgeschlafen auf… Als du zum zweiten mal auf die uhr schaust, ist es halbzehn…

Kommentare sind geschlossen.