Live und für umme

Große Empfehlung für dieses Konzert:

Da es so schwer zu lesen ist: Culcha Candela, Nosliw, die Ohrbooten u.v.a.
Und bitte weitersagen, es ist für einen guten Zweck!

Auch das noch:

  • 10 Gründe, nicht Schauspielerin zu werden10 Gründe, nicht Schauspielerin zu werden Ein Rant von Josephine, veröffentlicht auf ihrem Theaterblog und ihrem privaten. Ich habe tiefes Verständnis für die Wut ihres Textes. […]
  • AlsoAlso was die Leute an Dieter Nuhr finden? Tja, auf der anderen Seite würden die Zillertaler Schürzenjäger ebenfalls das […]
  • Es sind Damen anwesend!Es sind Damen anwesend! Vielleicht ist das genau der Moment, in dem ich mich in eine zänkische alte Frau verwandele. In eine unerbittliche Lady, deren hormonelle […]
  • WichsvorlageWichsvorlage Für alle, die sich noch gern ans intensive Studium der Wäscheseiten im Qu*lle-Katalog erinnern: die nächste Dimension. Eine […]

2 Gedanken zu „Live und für umme

  1. In der Tat, ich erkenne auch bei näherem Hinsehen nicht wer da spielt. Außer LIVE – was’n gelungener Flyer!

Kommentare sind geschlossen.