o.T.

Die Sophie brauchtens ned verschießen. An Hieb mit aner Zeitung und der Beifall dazu war gnug.
Komm Mädi, hier gibts Sachertorte, das Brot der Lebensmüdn und ein bisserl Brahms dazu. Möglichst laut, denn ich her sie bis hier sagn, dass sie nur ihre Pflicht getan und korrekt gehandelt habn.

Auch das noch:

  • 04.01. 202204.01. 2022 Heute dann nur 3 Stunden Schlaf über den Tag hinweg. Dafür ab und zu Geruchshalluzinationen. Die asiatische Entensuppe von gestern Abend, […]
  • 27.-28.11.1127.-28.11.11 Lazy Sunday. Lesen, i-Net-Surfen, den ersten Advent ignorieren. Das mit dem Sofa hatte sich ja nun erledigt. Ich häkelte und zog mir DVDs […]
  • Streit um Fernbedienung war gesternStreit um Fernbedienung war gestern Sven Dietrich schreibt über das Bedienen von Heizungen, schön zu wissen, dass es nicht nur bei uns Gezänk Meinungsverschiedenheiten zum […]
  • 20.07. 201920.07. 2019 Die Bettbezüge, die gestern im Sturzregen tropfnass geworden waren, hatte der Wind sehr bald trockengepustet. Ich hing noch mehr Wäsche […]