Morgens in Kreuzberg

Ich schwebe im Doppelstockbus von der Oranien- in die Wiener Straße. Unter der Hochbahn, auf dem Radweg, da liegt dieses weiße Pulver, das nach Unfällen verstreut wird. Und mittendrin ein einzelner, beigefarbener Cordschuh.

Auch das noch:

  • saufdepri.
  • KittyschneckKittyschneck ES geht heute alles etwas langsam. Dann ist es eben so.
  • WegWeg 5 Tage für mich. Spätsommer am Chiemsee. Ohne Handy, ohne Internet, ohne Uhr. Mal sehen, ob meine Welt danach noch steht.
  • another feuchtgebiet oder mitten in die sch… getretenanother feuchtgebiet oder mitten in die sch… getreten spätpubertäre literaturwunderkinder - siehe "crazy" und benjamin lebert - müssen alle irgendwann mal im leben ankommen. da […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „Morgens in Kreuzberg

  1. schaurig.. ich finde ja all die einzelnen Fahr- und Autobahnschuhe, -socken- und Handschuhe auch immer schrecklich gruselig. Es ist nicht gut, wenn man mit zuviel Fantasie ausgestattet ist, beim Anblick dieser Waisenstücke…

Kommentare sind geschlossen.