Merke:

Beim Alleinleben kann es zu Anfällen von Dekorationswut kommen.

flowers2

flowers1

Auch das noch:

  • Brandstiftungsversuch im HochhausBrandstiftungsversuch im Hochhaus Hier las ich heute ein paar sehr schöne Nachbarschaftsgeschichten. Meine habe ich im letzten Jahr alle schon geschrieben. Aber ein […]
  • Gangbangs unter EntenGangbangs unter Enten Jetzt wird es romantisch und sentimental. Ich wollte aus dem Käsekästchen raus, wo wir in Ermangelung einer Couchzu dritt im […]
  • Endstation GleimkietzEndstation Gleimkietz Die Traumwohnung war langweilig, sobald sie bezogen und eingerichtet war. Wie das so ist mit erreichten Sehnsuchtszielen. Obwohl sie […]
  • Bei Stasis zu HauseBei Stasis zu Hause Als ich aus dem Krankenhaus kam, lief der Umzug. Die gesamte Familie half. Mein Bett wurde zuerst aufgebaut und ich folgte dem Gang der […]

4 Gedanken zu „Merke:

  1. …da freuen sich alle bestimmt schon auf die Weihnachtsdeko ;-))). In der Weihnachtszeit werden doch selbst die eher deko-resistenten Muffel kreativ. À pro pos: Wenn Pflanzen (-dekos) sprechen könnten würden sie berichten, dass Ihnen das Alleinleben gut zu bekommen scheint.
    Wenn jetzt ein Weihnachtsstern hier abgebildet wäre…hätte ich mir Sorgen um Ihren Gemütszustand gemacht….aber eine Amaryllis……;-) klara

  2. REPLY:
    ach, das mit der weihnachtsdeko überlasse ich dieses jahr zum ersten mal meiner tochter, bin ich ohnhin nicht der typ für.
    ja und mir geht es wirklich gut. :)

  3. Nicht nur beim Alleinleben, wenn ich das anmerken darf ;-)

  4. Ich will ja nicht viel Worte machen, aber auch die Bilder ähneln sich in Zeiten wie diesen, liebe Frau Koma.

Kommentare sind geschlossen.