Ist irgendjemand akkreditiert

für diesen Kongress?

Auch das noch:

  • Die komplizierte Geschichte von A, B und CDie komplizierte Geschichte von A, B und C Ein Teil meines Freundeskreises begleitet mich schon seit mehr als 20 Jahren. Kondensationskern ist meine Freundin X, die, obwohl seit […]
  • Man kennt dasMan kennt das Das sind grade wilde Zeiten. Wenn man Zukunft generiert, also schaut, wie man eine geplante Veränderung im Leben realisieren kann, testet, […]
  • … dass ihr armes Wandern mit keinem Dinge rings zusammenhängt… dass ihr armes Wandern mit keinem Dinge rings zusammenhängt In letzter Zeit passiert es des öfteren, daß ich Geschriebenes wieder Offline nehme, so wie gestern den Linsen, Schnitzel, […]
  • IrgendwieIrgendwie fühlt sich schon der Beginn der dunklen Jahreszeit bei mir derzeit leicht depressiv an. Warum? Dafür ist doch noch bis Mitte Februar […]

10 Gedanken zu „Ist irgendjemand akkreditiert

  1. Das muss eine Wixerpartie sein. Erstens der rote Hintergrund, zweitens die vollkommen abartige Verwendung des Wortes „Akkreditierung“.
    Nein, ich bin nicht akkreditiert, werde es nicht anstreben und werde es ablehnen, sollte jemand anderer für meine Akkreditierung sorgen.

  2. REPLY:
    das rot ist corporate design.
    mir scheint die referentenriege ein wenig selbstreferentiell zu sein.
    alles leute, die im web-bereich noch nicht sehr qualifiziert scheinen. das sieht eher nach selbstdarstellungsbörse ortsansässiger firmen aus, die ihre referenten dafür werben lassen, daß sie speziell die zeichen der zeit erkannt haben.

  3. Bei der Webseite kriegt man ja Augenkrebs!
    wer will da dann schon hin, wenn schon die Seite SO aussieht.
    Gruß von die
    Kurrywurst

  4. sobald da nur irgendwie „innovativ“ steht bin ich weg.

  5. REPLY:
    witzig, daß dieses rot scheinbar aggressiv macht.

Kommentare sind geschlossen.