ah ja

spiegel online beschreibt die Symptome einer schwerwiegenden Krankheit: Internetsucht. Zu lesen nur im Internet. ok., ich könnte jetzt auch wie eine wandelnde Leiche an den Kiosk wanken, die Papierzeitung in meine zitternden Hände nehmen und mit tiefliegenden Augen nervös hibbelnd den Artikel studieren. Aber es geht nicht. Ich müßte meine geöffneten Browserfenster allein lassen…

Auch das noch: