Heute nacht

hab ich doch allen Ernstes geträumt, ich bin kurz vor den Abiprüfungen. Und diskutiere im Traum mit mir, warum ich zwei Wochen bürofrei haben will, um zu lernen.
Ich sage immer: Aber das ist doch wichtig. Ich habe jetzt zwei Jahre für eine Superschule teuer Geld bezahlt, um das Abi noch mal richtig und viel besser zu machen.
Ich halte dagegen: Du spinnst. Das ist über zwanzig Jahre her. Nach der blöden Pappe fragt dich doch schon seit Ewigkeiten kein Mensch mehr.
Ich und Ich haben beschlossen, das teuer erworbene Wissen gemeinsam zu nutzen, die Prüfung aber zu schwänzen.
Icke selba bin schweißgebadet aufgewacht und war doch sehr froh, daß mein Barcelona-Trip mit HeMan nicht wegen Prüfungsvorbereitungen ins Wasser fällt.

Auch das noch:

  • Globaler gehts nichtGlobaler gehts nicht HeMan bekommt via Skype das das Knallen des Feuerwerks des chinesischen Neujahrsfests in Shanghai übertragen.
  • 09.06.201909.06.2019 Zweiter Tag Kunst Offen. Nachmittags kam jemand, den ich ewig nicht gesehen und auch nicht gleich erkannt hatte. Er hatte meinen Namen aus […]
  • in der Mache: Miz Kittys Reise-Laptophülle #nähnerdsin der Mache: Miz Kittys Reise-Laptophülle #nähnerds
  • 15.01. 202015.01. 2020 Einer dieser warmen Januartage, der vorgaukelt, es wäre bald Frühling. Aber keine Sorge, der Februar hat noch seinen Auftritt. Wir luden […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.