Hekkkktickkk

Bügeln, Nägel zuende lackieren, packen und bloß nicht zu viel. Das kleine Schwarze faltenfrei legen. Und irgendwie die Aufregung bezähmen, die die Angst ersetzt hat, die mich jahrelang flugunfähig machte.
Barcelona, ick komme! Und hab den HeMan im Schlepptau und den begnadesten jungen Pianisten Deutschlands. Weil eigentlich gehts ja um ihn. Aber das alles später.

Auch das noch:

  • 21.01.201921.01.2019 Am Vormittag Büroarbeit gemacht. Das war überfällig. Uns war der Klassiker passiert: Jeder dachte vom anderen, dass er die Stände von 4 […]
  • JahresrückblickJahresrückblick Zugenommen oder abgenommen? Aaaaach! Fragense nich! Aber immerhin vermutete die Verwandtschaft, daß ich mein derzeit erreichtes […]
  • Update – Post aus BielefeldUpdate – Post aus Bielefeld Man beachte übrigens das Datum. Gestern abgeschickt. Entweder war das des Grafen Anruf oder unser Twitter-Rant hinterher oder einfach […]
  • Miz Kitty reist mit dem Grafen – Tag 6Miz Kitty reist mit dem Grafen – Tag 6 Wir sagten nach dem Frühstück Stonsdorf adé, indem wir noch einmal durch den Schloßpark gingen, diesmal auf die steinige und bergige […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

5 Gedanken zu „Hekkkktickkk

  1. Bin beim Stöbern auf Deinem Blog auf den “Zettelkasten” gestoßen. Ist das diese kleine Schachtel Poesie, die ich kenne ?

    Hut ab….Nach 2 Sch***flügen habe ich mich seit 10 Jahren nicht mehr in einen Flieger gesetzt. Also, tief durchatmen und guten Flug !!

  2. zettelkasten? der durchgangsverkehr? das war wirklich eine feine sache.
    ich freue mich auf mehr von ihnen, frau mo, da kündigt sich ein schreibfreudiges blog an.
    (ich überlege seit geraumer zeit, ob ich auch zu twoday wechsle.)

  3. Ja, wirklich schön…Ich habe ihn ungezählte Male verschenkt und er ist immer gut angekommen…

    Vielen Dank für Deine Vorschußlorbeeren ( das erhöht den Druck auf mich ;-) ).
    Schaun wir mal, wie er (es?) sich entwickelt.Ich bin völlig frei von Wissen durch meine Freundin bei Twoday gelandet und kann als Newbie noch nicht beurteilen, ob ich da gut aufgehoben bin.

    Aber so oder so: you´re welcome !!

  4. Barcelona UND Andreas Kern – das hat unermessliches Neidpotential. Viel Spaß.

    (Twoday ist gut. Werbefrei, läuft zuverlässig, die “Community” geht freundlich miteinander um, die Templates sind weit weniger schrottig als bei anderen Hosts und lassen sich leicht umstricken, bei Problemen gibt es fähigen und zügigen Support.)

Kommentare sind geschlossen.