Hachja

Und nun habe ich einen Love Chair und einen Single Chair. Je nach Bedürfnis. Design zitiertes Art Deco, in Altweiß und Naturleder.
Ich liebe schnelle Entschlüsse und Matteo Tedesco überholt mich da gern regelmäßig. Reschpeckt! Das schafft so schnell keiner. Das, was es in Berliner Möbelläden nicht gab, stand in einem Frankfurter. Was liegt näher, als die Sachen bei 10 Grad minus mit dem Auto nach Randfrankfurt zu transportieren und einzulagern morgen früh zurück auf die Insel zu fliegen (20 Grad!!!) und demnächst Weihnachtsmannlike zu mir zu bringen.
Es sei denn…
Gibt es jemanden aus Frankfurt, der/die nach dem 18.12. mit enem leeren Kombi nach Berlin fährt (um vielleicht mit einem vollen Kombi zurück nach Frankfurt zu fahren…). Ich hätte dann eine Zuladung für die Strecke Frankfurt-Berlin.
Ich würde mich sehr freuen M.T. wenigstens in dieser Hinsicht unterstützen zu können und nicht komplett das Mädchen zu geben.

Auch das noch:

  • 28.06.201928.06.2019 Nach Oranienburg gefahren, um das Enkelkind zu bepuscheln, diesmal über Nacht. Der RE5 war schon in Gesundbrunnen mit Fahrrädern, […]
  • Vigil 68Vigil 68 Das ist also dieser Herr Böhmermann. Ich kannte den nicht. Ein bisschen größenwahnsinnig ist der schon oder? Trotzdem fand ich die Idee, […]
  • 17.11.1117.11.11 Manchmal ist man in Arbeitsphasen, in denen man zwar den ganzen Tag irgendwie rummacht, aber nicht vorankommt. Momentan geht es mir so. […]
  • Auf dem Weg zum Homo LudensAuf dem Weg zum Homo Ludens "Du klingst in der letzten Zeit übrigens sehr weich und liebevoll. Irgendwie nach der Entscheidung NICHTS mehr sein zu wollen/zu müssen." […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „Hachja

  1. hm…. schad…. da muss ich leider passen :-(
    und kann nicht mal auf einen café einladen, da ich nichtmal in bankfurt bin an dem tag. sauschade!

Kommentare sind geschlossen.