Forderungen an das Universum 3

Ein Date mit dem italienischen Nationaltrainer. Ganz egal, ob seine Jungs nun grade verloren oder gewonnen haben.

Auch das noch:

  • Dickes fettes GrinsenDickes fettes Grinsen Heute kam dann ein Riesenpaket mit dem XXL-Super-Soaker. Ich weiß nicht, ob der Schenker anonym bleiben wollte oder ob der Versender […]
  • LebensläufeLebensläufe Endlich mal wieder mit der summa cum laude promovierten Hausfrau telefoniert. Auch nach einem weiteren Jahr hat sich im Haushalt O.B. die […]
  • TjaTja Heute meinen monatliches Sündensoll in Sachen Essen aufgefüllt (Trinken war schon - Barcelona - to much spanish brandy und n Tag lang […]
  • Nun mußt du nicht auf die BühneNun mußt du nicht auf die Bühne Mal abgesehen davon, daß ich die Meldung noch immer für einen Witz halte. Er wird schon gleich aus seinem Tranquilizerschlaf […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

9 Gedanken zu „Forderungen an das Universum 3

  1. vor 2 jahren hatte doch dolce und gabbana diese leckere kampagne mit den italienischen nationalspielern. nicht dass mir damals klar gewesen wäre, dass das fußballer sind, die da in unterwäsche eine recht knackige figur machten.

  2. REPLY:
    ah, das war mir damals schon klar. das war aber auch die zeit, in der ich noch locker mit einem ex-fußballer liiert war.
    gedanke beim ansehen: laßt mich euer zeugwart sein.
    und überhaupt sind die minuten nach dem spiel die wichtigsten. wenn die jungs das shirt ausziehen…

  3. REPLY:
    gibt es eigentlich eine berufsform, die es beinhaltet, dass man die herren nach dem spiel duscht?

  4. REPLY:
    das ist mir jetzt zu anstrengend in meinem alter. ich dachte eher an sowas wie marketenderin.

  5. REPLY:
    seifenhalter. besonders wichtig sind die sekunden, nachdem die seife runtergefallen ist.

Kommentare sind geschlossen.