Alles auf Anfang

Nix 4 Wochen Urlaub, nix Indian Summer und wandern auf dem Appalache Trail. In Deutschland ruft der Ernst des Lebens.
Und ich muß jetzt dringend die Bettwäsche wechseln, weil ich das doch schon längst getan haben wollte und der Kühlschrank ist auch leer.
*umschalt auf sturmfreivorbei*

Auch das noch:

  • 28.05. 202128.05. 2021 Der erste etwas wärmere Tag. So dolle war es aber noch nicht und geregnet hat es auch kurz. Gnarf. Ich will Wärme. Ich säuberte noch […]
  • Die Gier, oh die GierDie Gier, oh die Gier Jetzt geht es los, das Verteilen, eins für dich, eins für mich, eins für mich, keins für dich. Alles klar? Wir wollen […]
  • Fürn A…Fürn A… Beim Sichten liegengebliebener Papiere im Büro konnte ich nicht nur den Eindruck festigen, daß das vergangene Jahr für […]
  • WMDEDGT April 2015WMDEDGT April 2015 Frau Brüllen hat wieder gefragt, was wir den ganzen Tag so machen. Dieser Ostersonntag war einer der Tage, an denen mir das Zeitgefühl […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „Alles auf Anfang

  1. Kein Urlaub ist natürlich blöd – aber wer weiß, wofür es gut ist… mir geht es eigentlich immer schlagartig besser, wenn die Arbeit so richtig abfetzt ;-)

Kommentare sind geschlossen.