31.08. 2019

Ende August habe ich selten noch 32 Grad erlebt. Es war erschlagend heiß und außer dass wir noch immer an der Kaffeemaschine herumbastelten, habe ich nicht viel getan. Also ok. Wäsche aufgehängt und Pflaumencrumble gebacken.
Abends fuhren wir zum schwimmen an die Ostsee. Wir kamen, kurz nachdem die Sonne als himbeerfarbener Ball ins Wasser gefallen war, an und schwammen in bläuliches Abendlicht.
Im Meer schwimmen ist bei mir immer wieder problematisch. Jede kleine Unterströmung macht mir Angst. Wie sich Dinge ändern. Vor 16 Jahren bin ich in der Ostsee Mittelstrecke geschwommen.
Wir kamen im Dunkeln zurück und heizten noch den Grill an. Es war einer der wärmsten Abende dieses Sommers. Von links gackerten und riefen Nachbarn, die eine Party feierten und dahinter röhrten rundum die Hirsche.
Ach so, und bei der Autofahrt zum Einkauf habe ich endlich einen Schreiadler relativ nah sehen können. Die scheinen in dieser Senke mit hohen Bäumen, die von Feldern umgeben ist, ihre Nester zu haben.

Auch das noch:

  • and the winner is…and the winner is… Am Freitag war ich mit von der Partie, eine Oscarnominierung zu begießen. Der Abend hat mich mit der verf... Branche wieder […]
  • 06.07.201906.07.2019 Mit Absicht den Tag langsam begonnen, denn der Stand der Vorbereitungen war gut. Eine Maus war in der Falle. Ha! Gebadet, Haare […]
  • fress:publica08fress:publica08 Dazu traf sich die erlesene Gesellschaft der Foodblogger am letzten Samstag. Und da ich ein ebenso neugieriger wie verfressener Mensch […]
  • Und sonst…Und sonst… ### Merke, daß der Sommer in diesem Jahr an mir vorbeigerauscht ist. Da will ich doch wenigstens das letzte müde Zipfelchen […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.