31.07. 2021

Es ist kühler geworden und es bleibt windig.
Nachdem ich Bettwäsche aufgehängt hatte, regnete es natürlich.
Das Enkelkind ließ mich heute bis 8 Uhr schlafen. Am Vormittag machte ich einen Rundumschlag, putzte das Silber und sorgte dafür, daß das Geschirr in der Gästewohnung wieder etwas sauberer ist.
Der Graf spielte in der Zwischenzeit mit dem Enkelkind, sie tanzten im Saal und sie gingen auf Gespensterjagd. Als ich mit der Hausarbeit fertig war, gab ich dreimal das Gespenst.
Nachmittags fuhren wir einen Transporter zur Probe. Gleich danach holte ich Eier von den Nachbarn, weil ich noch Brombeerkuchen backen wollte.
Der Kuchen stand im Herd und ich stellte das Abendbrot auf den Tisch.
Nachdem das Mausebärchen wieder innerhalb von 10 Minuten eingeschlafen war, putzte ich noch die Küche, die es nötig hatte.

Auch das noch:

  • Zu heißZu heiß um im Bett zu lesen, zu müde, um noch zum Schlachtensee zu fahren. Auf dem Balkon plaudern wäre schön. Oder zusammen […]
  • Und gleich zum Essen ins Vau.#justmarriedUnd gleich zum Essen ins Vau.#justmarried
  • 1.9. 101.9. 10 Morgens begannen die ersten "ich hab kein Auto!"-Logistikprobleme. Vorm Termin mit dem Unternehmensberater noch mal ins Büro, den […]
  • Am Dienstag über Sonntag schreibenAm Dienstag über Sonntag schreiben Weil irgendwie grad drumrum so viel los ist. Der Herr Glam und ich fanden uns zur Blondinensession bei Herrn Lucky ein. Wie immer, […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

2 Gedanken zu „31.07. 2021

Kommentare sind geschlossen.