28.07. 2020

Nur noch ein paar Handgriffe, die sich aber irgendwie über den halben Tag zogen, weil ich doch ziemlich durch war. Ich redete laut mit mir selbst und sagte mir die nächsten Handgriffe vor.
Ab morgen wird es ruhiger.
Am Nachmittag kam der Besuch. Ich habe selten so angenehme, wohlerzogene Kinder erlebt, es war ein Spaß, sich mit ihren zu unterhalten.
Dann hockten wir noch etwas rum, morgen geht es früh los, es geht früh ins bett.

Auch das noch:

  • #609060 auf zum Schlachtensee#609060 auf zum Schlachtensee
  • 17.04. 202017.04. 2020 Geplant war es, daß ich ein bisschen Gras harke und dann in der Treppenkammer Tapeten abreiße. Wie es so ist, ich habe natürlich den […]
  • 17.10. 201917.10. 2019 Mattes Licht den ganzen Tag, aber warm. Dazu immer mal Nieselregen. Zweimal das bunte Kätzchen gefüttert. Man kann vorsichtig von […]
  • FamilienbandeFamilienbande HeMan, als Kneipenkind mit zwei Brüdern in D-dorfs zweitbester Geschäftsstraße aufgewachsen, nimmt mich mit in seine Heimat. Es soll der […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.