25.11. 2022

Nicht kalt, aber dunstig und nebelig und am Abend regnete es.
Der Tag lief anders als geplant. Dem Schornsteinfeger war eine Scheibe aus einem Dachfenster gefallen und der Graf mußte sie ersetzen, denn s.o.: Regen.
Das dauerte den ganzen Nachmittag.
Der Graf fuhr dann zu einer Veranstaltung und ich hätte um ein Haar unseren 14-tägigen Essenstermin verpaßt, weil ich begann, im Sessel einzunicken.
Das Essen war nett und ich war kurz nach 8 Uhr wieder zu Hause und strickte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert