25.01. 2022

Warm und etwas regnerisch. Die Sträucher bekommen schon dicke Knospen und unter dem Laub wachsen Löwenzahn und Scharbockskraut.
Wir sind wieder beim planen, im Frühjahr steht größerer Besuch ins Haus und es gibt einen guten Impuls, ein paar Dinge anzugehen, vor allem, wenn es (hoffentlich!) nicht mehr so kalt wird.

Auch das noch:

  • Im Dickicht der TelekomIm Dickicht der Telekom Es begab sich, daß der Graf Ende September die Geschwindigkeit seines Internetanschlusses erhöhen wollte. Zu diesem Behufe ging er in den […]
  • 22.01. 202122.01. 2021 Es war warm und windig heute morgen. Wir starteten langsam und am Nachmittag arbeiteten wir draußen. Wir spalteten einige Eschenscheiben […]
  • 24.7.1024.7.10 Am frühen Vormittag fuhr ich den Mann zum Flughafen. Er reiste in die Heimat, Geburtstag feiern. Ich machte auf dem Rückweg eine […]
  • Aus dem HypochondertagebuchAus dem Hypochondertagebuch Nachdem ich vor einer Woche lauthals im Gespräch verkündet hatte, ich sei seit 14 Monaten nicht krank gewesen, erwischte es mich […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.