21.08. 2019

Den ersten Tag wieder ohne zwischendurch zu liegen auf den Beinen, aber langsam gemacht. Wäsche gewaschen, im Untergeschoss Staub gesaugt, geräumt und abends mit dem Grafen Rasenschnitt geharkt. Ein wunderbarer milder Spätsommerabend mit goldenem Licht, an dem es ganz ruhig und friedlich war.
So darf es bleiben.

Auch das noch:

  • Was Was Was?Was Was Was? Diese Entscheidungsschwierigkeiten. Früher hatte ich immer einen Menschen, der meinen Urlaub gebucht hat. Einen Urlaub zu planen fand ich […]
  • Manchmal, manchmalManchmal, manchmal verfluchte Eitelkeit, verfluchtes Selbstmitleid. Im übrigen: Calexico Blood Flow
  • Kitty grübeltKitty grübelt Gestern stolperte ich über den Satz Den Inhalt der Nachricht bestimmt der Empfänger. Bei Amtsbriefen wäre das fein. Ansonsten könnte […]
  • Im ersten LebenIm ersten Leben kriege grade mails von zwei leuten, die ich 12 und 18 jahre nicht mehr gesehen habe. (nicht umsonst.) die tun aber so, als wollten sie […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.