20.02. 2021

Innerhalb einer Woche mehr als 20 Grad Temperaturanstieg. Das ist verrückt.
Seit gestern die ersten weißen Spitzen aus der Erde schauten, konnte man heute zusehen, wie die Schneeglöckchen und Winterlinge wuchsen und aufblühten.
Wir harkten den ganzen Tag Laub, denn irgendwie müssen wir durch den Park durchkommen, bevor die Blumen zu groß sind und das Gras zu lang ist.
Die Katzen waren happy.
Hier: Zufriedener Kater auf Wiese.
Sie jagten sich und liefen mir über all hinterher.
Abends strickte ich. Da ich nachmittags Kaffee getrunken hatte, ist es nun seh spät geworden, weil ich nicht müde wurde.

Auch das noch:

  • SocialisingSocialising Ich bin gestern gefragt worden, ob ich denn nicht meine früheren Pisten-Erfahrungen auf eine zukünftige Partnersuche […]
  • Nachdenklich NachgeladenNachdenklich Nachgeladen Wiederum inspiriert von "Glam":http://glamourdick.twoday.net/stories/3277740/ - so langsam muß ich Lizenzgebühren abliefern - ein Exkurs […]
  • Himpelchen und PimpelchenHimpelchen und Pimpelchen Derzeit habe ich immer wieder Amtstermine. Nicht inspirierend, aber nötig. Meist sind die SachbearbeiterInnen sehr freundlich, denn Amt […]
  • 19. Ein Buch, das du schon immer lesen wolltest19. Ein Buch, das du schon immer lesen wolltest Ehrlich gesagt, keine Ahnung. Proust hebe ich mir für die Rente auf, nachdem ich zweimal dran gescheitert bin, den Zauberberg aus den […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

2 Gedanken zu „20.02. 2021

  1. Auch hier im Süden ein großer Temperaturen-Gap. Der Herr Kater blieb heute auch den ganzen Tag bei mir, weil ich viel draußen machte. Zwar kein Park, aber genug.

    • Ein Park ist viel Arbeit. Bei unserer Haussuche hätten wir fast eines gekauft, das den von Lenné gestalteten Park unter Obhut und Pflege der angrenzenden Stadt hatte. Hat aber kurzfristig nicht geklappt, was im Nachhinein auch gut war, weil es da einige Tücken im Objekt gab.

Kommentare sind geschlossen.