20.02. 2021

Innerhalb einer Woche mehr als 20 Grad Temperaturanstieg. Das ist verrückt.
Seit gestern die ersten weißen Spitzen aus der Erde schauten, konnte man heute zusehen, wie die Schneeglöckchen und Winterlinge wuchsen und aufblühten.
Wir harkten den ganzen Tag Laub, denn irgendwie müssen wir durch den Park durchkommen, bevor die Blumen zu groß sind und das Gras zu lang ist.
Die Katzen waren happy.
Hier: Zufriedener Kater auf Wiese.
Sie jagten sich und liefen mir über all hinterher.
Abends strickte ich. Da ich nachmittags Kaffee getrunken hatte, ist es nun seh spät geworden, weil ich nicht müde wurde.

Auch das noch:

  • Wie geil ist das denn?Wie geil ist das denn? The Killers When You Where Young
  • Orrr, Handwerker ey!Orrr, Handwerker ey! Seit 10 Tagen ziehen sie dem alten Haus an der Barnimkante die Adern und Därme raus und legen neue. Eine wirklich gruselige Aktion. Denn […]
  • 04.10. 202004.10. 2020 Noch in goldener Sonnentag. Endspurt in der Rohrverlegung. Alles ist dicht. Die Löcher, die der Graf vor ein paar Wochen gesägt hatte, um […]
  • Zelte abbrechenZelte abbrechen Es ist nicht nett, wenn ich hier schon so selten auftauche, daß ich mich dann noch beschwere. Aber es wird hier immer […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

2 Gedanken zu „20.02. 2021

  1. Auch hier im Süden ein großer Temperaturen-Gap. Der Herr Kater blieb heute auch den ganzen Tag bei mir, weil ich viel draußen machte. Zwar kein Park, aber genug.

    • Ein Park ist viel Arbeit. Bei unserer Haussuche hätten wir fast eines gekauft, das den von Lenné gestalteten Park unter Obhut und Pflege der angrenzenden Stadt hatte. Hat aber kurzfristig nicht geklappt, was im Nachhinein auch gut war, weil es da einige Tücken im Objekt gab.

Kommentare sind geschlossen.