19.4.

Ein Tag als röchelnder, sterbender Schwan. Ich wankte immer mal in die Küche, löffelte Fertigpudding, trank literweise Wasser und litt. Manchmal las ich, aber meistens schlief ich.

Auch das noch:

  • Herren-Keuschheits-Gürtel-Träger-PlauschHerren-Keuschheits-Gürtel-Träger-Plausch Ich habe es immer geahnt und damit habe ich die Bestätigung. Auch BDSM-Jünger sind voller deutscher Sekundärtugenden.
  • Vigil 04Vigil 04 Ich konnte auch mal böse, sehr böse. Meine These, dass sich Menschen nicht großartig ändern, sondern nur Tendenzen weitergeschrieben […]
  • Tagebuchbloggen 18. Oktober 2013Tagebuchbloggen 18. Oktober 2013 Noch ein Swusch!-Tag. Aufstehen, sich restaurieren, etwas fertig tippen, ein paar Mails verschicken und reden, reden, reden. Dann Suppe […]
  • 18.07. 202018.07. 2020 Ostsee-Tag. Massen von Menschen an dem Strand, der wochentags am frühen Abend leer ist. Das Enkelkind spielte selig und entspannt mit […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.