19.05. 2021

Die Wetteraussichten der App sind seit Tagen schlechter als die Realität. Pünktlich zu Pfingsten wird sich das sicher ändern.
Vormittags machte ich einen Berg Wäsche und ging noch mal mit der Motorsense rum.
Im Moment ist das Sisyphosarbeit. Der Rasen wächst so schnell nach, da läßt sich gerade nicht hinterhermähen und -harken.
Ich machte ein Viertelstündchen Pause, aß den Kuchen, den heute das Bäckerauto gebracht hatte und weiter gings.
Die Katzen waren verwirrt, sie merkten, daß etwas passierte. Der Graf räumte den Saal auf, ich lüftete Bettdecken und hing Bettwäsche auf die Leine. Das Kind kommt zu Pfingsten mit dem Enkelkind und ich freue mich wie ein Schnitzel.
Die Fellbrigade bekam heute Chemie in den Nacken getropft, dem armen Kater hing das Gesicht voll Zecken. Die sind dieses Jahr sehr aktiv.
Wir waren erst um halb 8 fertig damit, das schon zusammengeharkte Gras wegzufahren. Vor dem Haus sieht es wieder manierlich aus.
Dann sprang ich schnell unter die Dusche und kochte. Der Graf machte eine große Leergutentsorgungsrunde.
Zwischendurch fütterte ich die Katzen auf der Terrasse. Ich rief sie, nur Mimi kam von weither angehopst. (Sie sprang heute auch ständig mit Anlauf in Grashaufen.) Der Kater fehlte. Statt dessen lief der Hund vom Nachbarn durch den Park, der dreht mitunter eine Abendrunde durchs Dorf. Als er weg war, rappelte es in einer großen Kastanie weiter hinten sehr laut und lang. Shawn kam von ganz oben heruntergeklettert. Er hatte sich scheinbar vor dem Hund in Sicherheit gebracht.
Der Rest des Abends war ausruhen, morgen geht es mit einem Rundumschlag im Haus weiter.

Auch das noch:

  • 06.11. 201906.11. 2019 Aufgestanden, die Katze gefüttert (sie frißt so viel, daß ich mir immer kaum vorstellen kann, daß das in sie reinpaßt), gefrühstückt. Mit […]
  • 27.04. 202127.04. 2021 Sonne und sogar etwas warm. Der Graf baute eine Holzterrasse an der Ostseite. Ich beschnitt Hortensien und Rosen und jätete das runde […]
  • Das letzte Mal?Das letzte Mal? Schon vor drei Wochen war ich zum letzten Mal in diesem Jahr im Schlachtensee schwimmen. Gestern habe ich es noch einmal gewagt. Erst eine […]
  • 07.01. 202007.01. 2020 Scheinbar bin ich durch durch den Hänger, was immer auch die Ursache war. Heute Morgen war es noch blöd, fühlte sich vergrippt an, wurde […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „19.05. 2021

Kommentare sind geschlossen.