18. Das Buch mit dem schönsten Cover, das du besitzt

Es sind zwei, zwischen denen ich mich nicht entscheiden kann.
Zu einen eine sehr schöne Strindberg-Ausgabe:
buch4
buch5
Der Einband scheint nachträglich für eine Bibliothek gebunden zu sein. Das konstruktivistisch gemusterte Einbandpapier ist nicht maschinen- sondern handbedruckt:
buch6

Das andere hat mir eine schlaflose Nacht bereitet, als ich es zuerst in meinen Umzugskisten nicht fand, denn ich hätte es sehr vermißt. Es ist wieder ein Exemplar „Zukunftsliteratur“:
buch3
buch2
Der Einband ist in Feinleinen gebunden, in das die Blümchen eingewebt sind. Auch hier machte man die Bindung scheinbar nachträglich für eine Bibliothek.

Es gibt noch das eine oder andere Buch, das ich in Studentenzeiten ins Antiquariat trug, wenn das Geld knapp war. Es war sogar ein großer Doppelband eines Volksarztes mit buntem Jugendstileinband dabei, den ich in einem Prager Antiquariat aufgestöbert hatte, der mir (für DDR-Verhältnisse) recht viel Geld brachte, so daß ich wußte, hier habe ich gerade etwas sehr Wertvolles fast weggeschenkt.
Der ganze Fragebogen.

Auch das noch:

  • 23.06.201923.06.2019 So ein Tag, an dem man beim Zähneputzen die vermisste Hamburgersauce im Bad neben dem Duschgel wiederfindet.
  • Jahresrückblickfragebogen 2015Jahresrückblickfragebogen 2015 Zugenommen oder abgenommen? Bis zum Sommer sah es gut aus damit, wieder in einen Bereich zu kommen, in dem ich mich körperlich gut fühle. […]
  • 08.12. 201908.12. 2019 Ein trüber, dunkler Tag mit konstantem, gar nicht so kaltem Wind. Eigentlich wollte ich im Bett bleiben, nur kurz die Katzen mit Futter […]
  • Sonntagsmäander in der StachelbeerzeitSonntagsmäander in der Stachelbeerzeit Ich mag keine Stachelbeeren. Sie haben so etwas wie Tomaten in sich, schlabberige Masse mit Kernen (weshalb ich auch lange keine Tomaten […]