18.02. 2021

Ein schöner sonniger Tag. Es taut, aber es gibt noch genug Eis. Man muss aufpassen, nicht zu stürzen.
Wir hatten Papierkriegtag und abends wieder einmal ein Dramameeting, bei dem wir die meiste Zeit mit Popcorn daneben saßen.
Nachmittags ein Soundcheck für des Grafen Headsetauswahl.
Abends kochen und stricken.
Beobachtung des Tages: Auch ausgewiesen und aktiv links, grün und sozial denkende und handelnde Menschen neigen zu bemerkenswertem Rassismus und sind gar nicht mehr so an Diversität interessiert, wenn die Fremden wohlhabender und wirkmächtiger sind als sie selbst und in das eigene Revier eindringen könnten.

Auch das noch:

  • 15.09. 202115.09. 2021 Bis mittags war es noch ganz schön, sogar mit Sonne. Ich war gestern sehr früh im Bett. Wenn ich einiges vor Mitternacht ins Bett gehe, […]
  • Genau!Genau! Faulheit ist geil. Ich hab mich trotzdem in den A... getreten und geh jetzt in die Muckibude.
  • Haltung, MadameHaltung, Madame Ja, der Sprung von KKM zum iPhone ist haarsträubend. Ich hatte was gebosselt über Whitmans Halcyon Days und die Valium Days der […]
  • Na prima!Na prima! Die erste kollektive Herbsterkältung ist im Anmarsch. HeMan klingt wie ein ausgehungerter Schwarzbär. Bei mir kreist das Virus […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „18.02. 2021

  1. Wir richtig Ihr Gedanke zu Rassismus ist.
    Dramameetings: Die hat H. 2008 abgeschafft, was erst schmerzlich war, aber seitdem wohltuend. Muss aber jede:r für sich entscheiden.

Kommentare sind geschlossen.