17.07. 2021

So, jetzt sind die wilden Tage vorbei.
Es war heute warm, aber ab und zu zogen Wolken vorbei.
(Undenkbar, daß andere Teile Deutschlands absaufen oder gerade unter Hinterlassung schlimmster Schäden wieder auftauchen, das ist gerade sehr sehr schlimm.)
Wir hatten einiges zu tun. Ein erfreuliches Telefonat geführt. Nach drei Dörfer weiter gefahren und eine Kapsel für Dokumente, die in eine Turmkugel kommt, angeschaut.
Im Galopp eingekauft. Zucker vergessen.
Dem Grafen dabei assistiert, einen wichtigen Brief zu schreiben. Gras auf den Kompost gefahren. Schwarze Johannisbeeren gepflückt. Wäsche verräumt. Wäsche aufgehängt.
Die Katzen geflauscht. Aperol Spritz auf der Terrasse getrunken. Sonnenblumen von den Gästen geschenkt bekommen. In der Gästewohnung Zucker geborgt.
Kuchen gebacken.
So. Das wars.
Mimi hat übrigens ein neues Hobby. Blasenfolie zerknallen. Erst trat sie zufällig drauf. Dann nahm sie die Krallen und hatte Spaß.

Auch das noch:

  • 04.05.201904.05.2019 Der Herr Spontiv und Gatte fuhren nach dem Frühstück ab und danach produzierte der Himmel erst einmal etwas zwischen Regen, Schnee und […]
  • Das ist die die FrageDas ist die die Frage ...dass sich ein Drehbuch ja nicht von selbst schreibt. Wo nahm die in Vollzeit als Fernsehspielmanagerin beschäftigte Doris Heinze […]
  • schöne suchanfrageschöne suchanfrage "was macht frauen über 40 so anziehend?" und er landet bei mir. hehehe.
  • Einmal rund um „Geschickt eingefädelt“Einmal rund um „Geschickt eingefädelt“ Nachdem ich mir 3 Folgen der deutschen Adaption von GBSB angeschaut habe, kann ich mir langsam eine Meinung bilden. Vorangeschickt, es […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.