17.05. 2021

Am Vormittag ging es mir noch blöd, danach wurde es besser.
Die derzeitigen Tage sind wie das Wetter. Zerfisselt, instabil und mit viel Unerwünschtem.
Bis zum Mittag dominierte das Berlin-Drama die Aufmerksamkeit.
Dann ging ich raus in die Sonne und der Graf folgte. Er warf den Rasenmäher an, ich harkte Gras und sammelte es auf. An den Stellen, wo der Graf mit Mähen begonnen hatte, ist es schon fast 10cm nachgewachsen, dank dem feuchtwarmen Wetter.
Als ich Wäsche aufhängen wollte, schaute ich lieber vorher auf den Regenradar und nahm dann doch den Wäschetrockner in der Ostwohnung statt der Wäscheleine. Zweimal mußten wir vor einem Regenguß fliehen.
Um sechs Uhr abends hörte ich, der Stimme der Vernunft gehorchend, auf. Ich ging unter die Dusche, machte Essen und schlief eine Stunde im Sessel.
Dann fütterte ich die Katzen, die von tief aus dem Park gerannt kamen, und sagte ihnen, sie sollten sich morgen keine Sorgen machen, wenn das Frühstück später kommt.
Dann stiegen wir ins Auto und fuhren durch gewaltige abendglühende Wolken nach Berlin. Da gibt es morgen einen Termin, bei dem sollten wir besser dabei sein, hatten wir am Vormittag beschlossen. Leider durfte ich Axtilein, meine kleine Universalaxt, nicht mitnehmen. Schade eigentlich.

Auch das noch:

  • Ich gesteheIch gestehe Auch wenn ich -emonazipatorisch- (was für eine Wortschöpfung!) ähem emanzipatorisch gesehen oft herumlaufe, als hätt ich Rasierklingen […]
  • Sonntagsmäander mit RegenfensternSonntagsmäander mit Regenfenstern Dieser Sonntag fand vorwiegend im Bett statt. Also nicht ganz. Zuerst fand das um zwei Wochen verschobene Geburtstagsfrühstück mit Kind […]
  • 09.04. 202009.04. 2020 Strahlend sonnig, aber wieder mit kaltem Nordwind. Die Wäsche trocknete schnell auf der Leine. Der Graf schaffte den Dreck aus dem […]
  • Die letzte VigilieDie letzte Vigilie Da mit den Vigilien hat sich aufgeraucht. Das war eine Idee aus der Post-Influenza-Zeit, als ich wieder etwas fitter war. Ich konnte […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „17.05. 2021

Kommentare sind geschlossen.