16.08. 2021

Es regnete heute immer wieder und war nicht besonders warm.

Ich räumte heute nur auf und am Nachmittag fuhren wir nach drei Dörfer weiter. Der Graf beteiligte sich an einer Arbeit mit Kupfer und Lötzinn. Auf dem Rückweg gab ich endlich ein Päckchen auf den Weg.
Als wir zurück kamen, mußte ich erst einmal unter die warme Dusche.
Der Rest des Tages waren kleinere Räumereien und Stricken.

Auch das noch:

  • … sehnsucht
  • 07.07. 202007.07. 2020 Vormittags im Strandkorb im Park gesessen, weil dort der beste Handyempfang ist und ein (Gott sei Dank entspanntes und freundliches) […]
  • 03.02. 202003.02. 2020 Die finsteren Tage scheinen vorbei zu sein. Wahrscheinlich kreiste Ende letzter Woche ein Schwarm Dementoren über dem Flußtal. Am […]
  • Es tut mir leid*Es tut mir leid* hier sind keine Bekenntnisse zu erwarten. Ich eignete mich nicht zum Mobbingopfer, weil ich zu weit außerhalb der Hackordnung stand, man […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.