16.05. 2020

Samstag, der Tag der Rasenmäher und Motorsägen in den Gärten.
Der Graf mähte die Senke zu Ende und hing noch den Vorgarten dran. Ich baute die neue Motorsense zusammen und probierte sie aus.
Dann machte ich mich ans Gras harken. Wir hatten alle Wiesen sehr lange wachsen lassen, da steckt Arbeit drin.
Abends gab es Linsensuppe und Vanillepudding.

Edit:
Es gibt wieder mehr Schnecken mit Haus als ohne. Das gefällt mir.

Auch das noch:

  • 02.06. 202002.06. 2020 Es war warm, sehr warm Was macht man an so einem Tag? Arbeitet in der Sonne. Ich harkte Gras und es wurde immer anstrengender und zäher, […]
  • 17.03. 202017.03. 2020 Nochmal mild und sonnig. Ich putzte einen halben Tag die Baustellen, an denen wir abwechselnd arbeiten. Wenn die Sonne durch die Fenster […]
  • 15.09. 201915.09. 2019 Ein guter Sonntag. Filterkaffee per Hand gekocht, weil die Kaffeemaschine immer noch in Einzelteilen im Gartensalon liegt. Man verlernt […]
  • 21.09. 201921.09. 2019 Ein Tag, der nachmittags sonnig und warm wurde. Der Graf stand weit vor mir auf und ich schlief weiter. Das passiert ungefähr zweimal im […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.