16.03.2019

Ein Tag mit sozialverträglichem Frühaufstehen und Gartenarbeit, bevor der Regen begann.
Ich brauche in Zukunft Handschuhe für Dornengestrüpp, diese Brombeeren sind sehr eklig und zwei Wildrosensträucher müssen auch weg.
Den Nachmittag verbrachte ich mit Schraubereien an einem Blog, das sich an der neuen php-Version verschluckt hatte. Allerdings noch ohne Erfolg.
Am frühen Abend fuhren wir in die übernächste Stadt zu REWE und machten einen Großeinkauf. Wie immer rollten wir als Letzte wie die tumbleweeds über den Parkplatz, als wir aus dem Laden kamen.
Danach gab es ein sehr spätes Abendessen und noch etwas Fernsehen.

Auch das noch:

  • Vigil 78Vigil 78 Den Abend strickend in sehr angenehmer Gesellschaft verbracht. Über Eisen-Werner, den Vorläufer des Designer-Stuhl-Ladens im Haus und die […]
  • Achtung!Achtung! Kittykoma zieht um. Da ich nicht weiß, ob sich das alte Blog beim Importieren leert, kann es sein, daß einige Stunden Sendestörung […]
  • GrrrrGrrrr Mir passiert es leider zu oft, daß ich beim Artikelschreiben oder Kommentieren mit dem Finger das Touchpad entlangschleife, was dazu […]
  • 29.04.201929.04.2019 Früh aufgestanden, weil die Schornsteine geputzt und eine Schwelle aus Beton gegossen wurde. Dann war es nach einem gemütlichen Frühstück […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.