16.01. 2021

Es war kalt und teilweise sonnig.
Ich strickte vormittags, weil ich den Pullover schnell fertig machen wollte und der Graf nebenher die Vorsitzendenwahl des CDU-Parteitags streamte. Sagen wir mal so, gewonnen hat der beste Spin und der emotionale Hook. Das war gute Arbeit von Politikberatung.
Nachmittags gingen wir etwas spazieren (selbstverständlich mit Katzenbegleitung), der Graf sägte Kerben in die Holzscheiben, damit wir sie bald spalten können und wir holten Holz. Danach war ich völlig durchgefroren und mußte wieder an den Ofen.
Abends machte ich Sahneschnitzelchen im Dresden-Style.
Dann zappten wir durch Filme, ich erwischte von Lost Highway leider nur noch den Abspann. Allerdings strengen mich David-Lynch-Filme immer furchtbar an. Auch wenn sie in Details überwältigend gut sind.
Morgen geht es früh raus Paletten holen.

Auch das noch:

  • 19.09. 201919.09. 2019 Die Sonne schien, deshalb draußen gearbeitet. 30x2m zugeschütteten Graben hinterm Haus von Scherben und Steinen bereinigt und geglättet. […]
  • blick nach innenblick nach innen kein magengeschwür also. nur ein bißchen inwendig angefressen und gereizt. leuchtet mir ein.
  • 15.08. 202015.08. 2020 Es war wieder fürchterlich heiß. Die Tomaten bekamen erstmals am Morgen Wasser. Wir fuhren morgens auf die andere Seite vom Sumpf, Deko […]
  • Und dannUnd dann ist da noch das Gefühl zurückgeblieben, das die eine oder andere Sache mehr als komisch gelaufen ist. Nach wie vor: das Denken […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.