15.09. 2022 – Aufräumen

Für Besuch und Gäste am Wochenende wurde noch einmal viel geräumt und geputzt.
Der Graf sägte und mähte und saß am Abend bis es fast dunkel war in seiner Gartenbadewanne.
Es wird langsam immer kälter, die Blätter verfärben sich und im Gras liegen fußballgroße Boviste.

Auch das noch:

  • #möööp – Kommunizieren unter dem Hashtag#möööp – Kommunizieren unter dem Hashtag Ein bißchen erinnern sie mich ja an die Tröte, auf die Stefan Raab in Viva-Zeiten so gern gehauen hat - und jetzt Achtung!!! Gag!!! […]
  • Für die Nachbarin.Für die Nachbarin.
  • Mein MauerfallMein Mauerfall Jubiläum und kein Ende Während um mich herum alles im Jubiläumsfieber ist und die Historisierung der Ereignisse mehr und mehr anläuft, […]
  • All about EveAll about Eve Modeste schrieb unlängt eine schöne, pointierte Geschichte zur Gleichberechtigung. Ich frage mich manchmal - nach langen Jahren gelebtem, […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

2 Gedanken zu „15.09. 2022 – Aufräumen

  1. Toll – ist du die? So ein Bovist ist ja nee nette kleine Mahlzeit. Ich finde aktuell Maronenröhlinge – die kommen in den Dörrautomat – und im Winter in die Kartoffelsuppe – lecker ;-)

    • Die sehen zwar ganz appetitlich aus, so weiß, aber sie haben riesige Krater von Schneckenfraß. Und ich teile mein Essen so ungern mit Schnecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.