15.08. 2020

Es war wieder fürchterlich heiß. Die Tomaten bekamen erstmals am Morgen Wasser.
Wir fuhren morgens auf die andere Seite vom Sumpf, Deko und Nettigkeiten für die Gästewohnung besorgen. Der Graf findet es etwas kahl. Ich finde, es sieht klar und aufgeräumt aus. Solange es Kerzen und Kissen und Decken auf Sofa und Sessel gibt, fehlt mir nichts.
Dann machte ich die Vorhänge fertig und packte eine gerade angelieferte große Flasche 4711 aus. Die Wärme verlangt nach Kölnisch Wasser.
Dann fuhren wir nach drei Dörfer weiter und saßen plaudernd im Garten, bis es kühl und dunkel wurde.

Auch das noch:

  • 07.11. 202107.11. 2021 Den ganzen Tag auf dem Sofa oder im Sessel verbracht. Jetzt geht es wieder besser.
  • Und sonst so?Und sonst so? Nightly breakdown in time of Second Great Depression.
  • Vor zwei JahrenVor zwei Jahren Gab es einen schweren Gang. Danach kam in meinem Leben viel ins Rutschen, das ich nicht halten konnte. Heute gibt es wieder einen […]
  • 29.06.201929.06.2019 Das mit dem Enkelkind war die Vorübung für „bei Oma übernachten“. Ist ja heute alles etwas komplexer. Das Mausebärchen schlief, wurde am […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.