14.05. 2022

Es war heute nicht besonders warm und vor allem war es windig. Ein konstanter, heftiger Küstenwind, laut und voller Baumblütenreste.
Hier schwankt das Klima oft innerhalb weniger Tage zwischen Binnenland und Meer.
Ich brachte Kleinholz in den Schuppen, der bald voll ist und stapelte kurze Scheite zu einer Miete. Ich baue sehr gern Holzstapel. Dieses Jahr wird es eine ganze Menge davon geben und sie geben mir ein tiefes Gefühl von Sicherheit.
Der Wind trocknete die kaum geschleuderte Wäsche horizontal knatternd im Stundentakt. Ich kam kaum mit dem Waschen hinterher.
Dann machte ich die große Terrasse hinter dem Haus sauber.
Die Katzen sind im Moment sehr jagdfreudig, aber nur Shawn fängt und frißt ab und zu eine Maus. Mäuse sind gerade sehr knapp. Mimi ist keine so gute Jägerin. Dafür frißt sie Käfer. Wenn sie zu groß sind, kotzt sie sie gelegentlich wieder aus. Sie krabbeln wohl zu sehr im Magen herum. Heute fing sie die kleine Blindschleiche, die es sich in den Holzhaufen gemütlich gemacht hatte. Ich konnte sie nicht davon abhalten, ich hielt sie sogar am Nackenfell fest, damit die Schleiche fliehen konnte, aber sie riß sich los. Ich glaube, sie hat die auch aufgefressen. Urgs. Arme Schleiche.
Abends briet ich ein Huhn und ich bin seh happy über den Jamie Oliver-Bräter – ein warmer Dank geht nach Dresden – das Huhn wurde rundherum knusprig.

Auch das noch:

  • 26.09. 202026.09. 2020 (Nachts furchtbar gefroren. Aber nicht die Sache mit den kalten Füßen oder der zu dünnen Decke. Meine innere Temperaturregulierung war […]
  • Sonntagsmäander im zu warmen FrühlingSonntagsmäander im zu warmen Frühling Nach einer Landpartie ist man platt, vor allem, wenn es 23 bzw. 18 Grad hat und noch nicht mal ein Blatt am Baum hängt. Aber es hat schon […]
  • Vereinbarkeit – Alles auf einmal, geht das?Vereinbarkeit – Alles auf einmal, geht das? Triggerwarung: Ich meine mal wieder rum. Ich bin keine Soziologin, keine Politologin. Ich habe Augen im Kopf und ein Hirn und kann graben, […]
  • Welcome to Shizogorod!Welcome to Shizogorod! Gestern erfahre ich, das sich mittlerweile der zweite Mensch in meinem Freundeskreis freiwillig in die Geschlossene begeben hat. (Edit: […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „14.05. 2022

Kommentare sind geschlossen.