12.09. 2022 – Morgennebel

So langsam wird es herbstlich, auch wenn es noch zwei Tage warm ist.

Beim Arzt gewesen, den Grafen nach Berlin verabschiedet, gearbeitet, beim Yoga gewesen, Essen gemacht, gestrickt und jetzt schielend vor Müdigkeit.

Auch das noch:

  • Geschafft!Geschafft! Um beim Iron Blogger zu versagen, muß man sich schon Mühe geben. Diesmal habe ich es dann doch hinbekommen, weil die letzte Woche schon […]
  • 16.7. 1016.7. 10 Ein höllenheißer Morgen nach einer höllenheißen Nacht. Ich radelte zum Büro und hielt beim Drogeriemarkt, um […]
  • Dorfnotizen 1Dorfnotizen 1 Erster Tag bei Primavera. Der Graf hat mich gestern mit Gepäck, Werkzeug und Nähmaschine hier abgeladen. Ich lasse morgens die vier […]
  • GesuchtGesucht Da ich so langsam meine alte sportliche Form zurückbekomme (gnaaa, das ist schwer genug), kann ich mich leider vor meinem Gewissen […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

2 Gedanken zu „12.09. 2022 – Morgennebel

  1. Dieses Foto begeistert mich immer wieder :
    Die riesigen vernebelten Bäume, die winzige Badewanne. Caspar David Friedrich?
    Lese gerne hier.
    Liebe Grüße
    Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.