11.06.2019

Heute war kein Montag.
Über den Tag verteilt habe ich Grünschnitt bzw. nach der Wärme Heu zusammen geharkt. Dabei konnte ich beobachten, wie sich der neue Hahn ausgiebig im Staub räkelte, inklusive auf den Rücken legen. Er will nur leider keine Fotos von sich.
Dann Mails geschrieben und mit dem Grafen über einen Tortenkühler diskutiert. Schließlich gibt es selbst für Spendenbasare und Feuerwehrfeste mittlerweile so komische Vorschriften, daß Kuchen gekühlt werden muss.
Nach Grimmen gefahren, um Ameisengranulat zu kaufen.
Hähnchencurry mit Blumenkohl gekocht und gegessen.
Es gibt immer noch kaum Mücken und Nacktschnecken sind klein und vertrocknet. Es war zwar heiß in der Sonne, aber bald kam Wind auf. Nur das Gewitter zog vorbei.
Man darf gespannt sein, ob die Abfall-App, die mich informierte, daß sich der Abholtermin für die übervolle Mülltonne und einen Tag verschiebt, recht hat oder der Nachbar, der stoisch den Müll rausstellte. Letztens hatte er recht.

Auch das noch:

  • WMDEDGT November 2017WMDEDGT November 2017 Frau Brüllen fragt, was wir heute den ganzen Tag gemacht haben und ich hatte heute einen richtig netten Sonntag. Ich stand um 8:30 Uhr […]
  • 28.06.201928.06.2019 Nach Oranienburg gefahren, um das Enkelkind zu bepuscheln, diesmal über Nacht. Der RE5 war schon in Gesundbrunnen mit Fahrrädern, […]
  • Keine Worte für die EinheitKeine Worte für die Einheit 17 km auf der wunderschönen Spree verbracht, eingepackt wie ein Michelinmännchen und eingestöpselt in ein winzig kleines Kajak. Eisvögel […]
  • 08.05.201908.05.2019 Nach dem Frühstück das Bett für den Wochenendgast bezogen und mittags für zwei Tage nach Berlin aufgebrochen. Per Zug. Es besteht also die […]