11.04. 2022

Langsam wird es wärmer.
Der Graf war heute wieder den ganzen Tag an der Säge. Ich kratzte in der Abseite Tapete von Gipskarton.
Mittags bekam die Katzenbrigade ein paar Scheibchen Lachs, der für menschliche Ernährung schon etwas drüber war. Sie waren aber recht glücklich darüber.
(BTW Mimis Schlafplatz im Schuppen der Nachbarn wurde gefunden. Sie verbringt dort ihre Zeit in einem Autokindersitz, der für die Enkel bereitsteht.)
Am frühen Abend fuhr ich zum Yoga. Hinterher ging ich noch einkaufen. Es ist zu merken, daß alles etwas teurer geworden ist.
Dann war ein ruhiger Abend nötig, ich habe letzte Nacht nicht viel geschlafen, deshalb schlief ich schon beim Yoga in den Entspannungsteilen zweimal ein.

Auch das noch:

  • 10 Gründe, nicht Schauspielerin zu werden10 Gründe, nicht Schauspielerin zu werden Ein Rant von Josephine, veröffentlicht auf ihrem Theaterblog und ihrem privaten. Ich habe tiefes Verständnis für die Wut ihres Textes. […]
  • 13.05. 202013.05. 2020 Das gab es noch nicht: Ich bin bei einer Zahnwurzelbehandlung weggenickt. Da macht jemand seinen Job gut.
  • Von trüber Kälte zu kalter HelleVon trüber Kälte zu kalter Helle Sollten Sie im Moment gute Laune haben, lesen Sie das besser nicht. Im Moment habe ich die Wahl zwischen mit dem falschen Bein […]
  • Is soIs so Als ich gestern Abend Twitter öffnete, hatte ich das Gefühl, dass meine Filterblase und ich (ich mag sie nicht immer, aber ich hab mir die […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.