10.02. 2021

Den ganzen Tag unterwegs gewesen. Hinfahrt in strahlender Sonne und durch Raureiflandschaft. Auf glatter Autobahn zurück gefahren.
Von einem Vollpfosten belästigt worden, der zweimal versucht hat, mich rechts zu überholen, weil ich die linke Spur seiner Ansicht nach nicht schnell genug verlassen hatte. Den Typen mit Ignoranz gestraft.
Im nördlichen Brandenburg ist es kälter als hier.

Auch das noch:

  • 08.05.201908.05.2019 Nach dem Frühstück das Bett für den Wochenendgast bezogen und mittags für zwei Tage nach Berlin aufgebrochen. Per Zug. Es besteht also die […]
  • 32 Showtime am frühen Morgen32 Showtime am frühen Morgen Ok., diesmal also mein Vortrag "Wir sind jung und brauchten das Geld. Berufsbiografien kreativer Freiberufler" vor Design-Studenten einer […]
  • 22.10. 202022.10. 2020 Was für ein Tag. Warm und mit Sonnenschein, so daß alle Fenster aufgemacht wurden, um das Haus warmzulüften. Ich stand früh auf, weil ich […]
  • 26.11. 202126.11. 2021 Wieder ein Unterwegs-Tag. Oranienburg und Berlin. Mit dem Enkelkind Jesuskind und Krankenhaus gespielt (auf Ihren Wunsch). Über […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „10.02. 2021

  1. Mit einem Auto nach Berlin gefahren und abends mit zwei Autos nach Norddeutschland zurück gefahren. Damit das Zweitauto in den nächsten Wochen wieder hier oben steht.

Kommentare sind geschlossen.