09.05. 2022

Sonniger und warmer Montag.
Zuerst schippte ich das letzte Stück von dem Graben vom Abwasserrohr endgültig zu und legte wieder Kalksteine dort hin, wo vorher welche lagen. Dann beschäftigten wir uns noch mal mit Holz, der Graf spaltete einen Riesenberg. Ich fuhr Holz zu ihm, das heißt, ich fing damit an und haute mir einen großen Klotz auf den kleinen Finger. Gott sei Dank der linke kleine, blau wurde er trotzdem. So saß ich erst einmal eine dreiviertel Stunde mit einem Eisverband herum und fuhr dann zum Yoga, das ich mit hochgehaltenem, abgespreiztem kleinen Finger absolvierte, damit es nicht weh tut.

Die Magnolie duftet übrigens umwerfend, dazu kommt Fliederduft.

Auch das noch:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.