09.04.2019

Der Hexenschuss verschwand beruhigenderweise im Laufe des Tages. Ich hatte Gott sei dank noch Ibuprofen von den Halsschmerzen aus der Hölle da und so kam ich garnicht auf die Idee, in der Schutzstarre rumzuhocken, aus Angst, daß es gleich wieder weh tut.
Ich bewunderte heute den Grafen, der mit der Motorsäge hantierte. Um die Mittagszeit mähte ich den Rasen an der Terrasse und danach sammelte ich Holz aus der Senke, denn da wird am Wochenende die Oberfläche bearbeitet.
Am frühen Nachmittag ruhte ich mich etwas aus. Nochmal rausgehen wollte ich nicht. Deshalb ging es mit Büroarbeit bis in den Abend weiter.

Auch das noch:

  • 26.11.1126.11.11 Besorgungssamstag. Am Montag werden Weihnachtsplätzchen gebacken, da braucht es die nötigen Zutaten und dem Grafen war nach Fisch. Der […]
  • Und sonst so?Und sonst so? +++ Google sagt, daß meine üblen Kopf- und Magenschmerzen definitiv nicht von zu viel Spargel herrühren. Ach […]
  • Kinoplakat IIKinoplakat II
  • Uff!Uff! Meine Sonnenbrille ist wieder aufgetaucht!
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.