08.08. 2020

Ein sehr heißer Tag.
Ich schliff die Küchenarbeitsplatte in der Ostwohnung noch einmal mit Stahlwolle glatt und strich sie mit Lasur. Vor zwei Wochen hatte die Zeit nur für eine Schicht gereicht.
Und weil ich gerade so gut dabei war, entkalkte ich eine ständig laufende Klospülung, färbte Handtücher und ein Laken, die Sonnencremeflecken hatten, gelb und baute meinen Mixstab auseinander, der im Inneren Funken produzierte. Hauptsache, ich musste außer Wäsche aufhängen nichts draußen tun.
Am Nachmittag legte ich mich für eine Stunde hin.
Dann machte ich Kartoffel-, Rote Bete- und Zucchinisalat. Die Freunde von ein Dorf weiter kamen zum Grillen.
Nachts saßen wir noch etwas in stille und Dunkelheit, es war noch sehr warm.

Auch das noch:

  • 21.06. 202021.06. 2020 Veranstaltungstag 2. Regenfrei und zunehmend warm und sonnig. Führungen im 30 min-Takt von 10-17:30 Uhr. Sicher 150 Leute, wenn nicht […]
  • 19.10. 201919.10. 2019 Warm, sonnig, trocken, windstill. Ich war von der Woche völlig fertig und ging nach dem Katze füttern und Einkaufen wieder ins Bett, um […]
  • 26.05. 202026.05. 2020 Es ist wieder warm und sonnig. Ich machte heute weiter damit, die kaputte Linde „freizustellen“ vier übervolle Schubkarren mit […]
  • 25.06. 202025.06. 2020 Einmal Oderkaff und zurück. Sieht gut aus für die Sommerhaushaltsauflösung. Mama hat losgelassen und es ist alles in den Gängen.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.