07.12. 2020

Grau aber relativ warm.
Ich prüfte endlich den Kaufvertrag für das Sommerhäuschen, der schon seit einer Woche bei mir liegt.
Wir holten Holz unter Katzenbegleitung. Mimi ist schwerer geworden. Sie kommt nicht mehr so ohne weiteres die Fliedersträucher hoch. Shawn versucht es schon garnicht mehr.
Dann begann der Graf, die Türöffnung in der Badwand zu dämmen. Ich assistierte. Vorher ist aber noch Stützbau fällig, denn die Holzfaserplatten müssen später Putz halten, ohne zu wackeln.
Am frühen Abend hatte ich so kalte Füße, daß ich komplett durchgefroren war. Dummerweise hatte ich die Arbeitsschuhe mit den dünnsten Sohlen an, die ich sonst im Sommer im Garten trage.
Ich mußte erstmal unter die heiße Dusche, bevor ich essen machte.
Abends strickte ich und zappte etwas im Fernsehen rum.

Auch das noch:

  • 23.06.201923.06.2019 Mittsommer-Remise Tag 1. Ungeahnte Menschenmengen. Mit Freundeshilfe bewältigt. Morgen geht es weiter.
  • Welcome Back, KittyWelcome Back, Kitty Komisch, wenn sich die Internet-Entzugserscheinungen der ersten Urlaubstage in einen ganz und gar akzeptablen Zustand verwandeln. Kein […]
  • nächster Schritt beim Nadelstreifendirndl: Stickennächster Schritt beim Nadelstreifendirndl: Sticken
  • 18.8. 1018.8. 10 An Morgen traf ich nach vier Wochen den Unternehmensberater wieder. Innerhalb einer Stunde hatten wir gemeinsam das, wofür ich allein […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.