06.11. 2020

Trübe, mit Nieselregen, aber relativ warm.
Die wilde Olive und die Kumquat-Bäumchen reingebracht und etwas Laub geharkt. Mit dem Grafen einen Schrank aufgebaut, bis ich irgendwann nur noch frierig, müde und schlecht gelaunt, also hungrig und unterzuckert war.
Statt Selbstgekochtem gab es, weil es schon so spät war, Hot Dogs und danach tauchte ich in der Badewanne ab.

Auch das noch:

  • 19.09. 202119.09. 2021 Sonntag. Es wurde über den Tag immer kälter. Es gab noch ein Frühstück mit den Herren Spontiv und dann fuhren sie Richtung Heimat. Das […]
  • 31.05. 202231.05. 2022 Eigentlich war der Tag wie gestern. In die nächste Kleinstadt zum Bäcker gefahren, dort war Buchteltag. Zweimal zwischendurch ein […]
  • w.t.f.i. kitty koma?w.t.f.i. kitty koma? Auch wenn Kitty von Menschen, die sie nur kurze Zeit und /oder nur flüchtig kennen, als distanziert, unterkühlt und kopfgesteuert […]
  • 03.11. 202103.11. 2021 Sonne und nachmittags aufziehender Nebel. Wildgänse und Kraniche. Wir nutzten den Tag vor dem großen Regen, um noch mal Gras zu mähen und […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.