04.06. 2021

Umpf. Das geht noch 10 Tage so weiter.
Blumen gegossen und gepflanzt. Nach Grabow gefahren, dort etwas angeschaut. Mit einigen Zwischenstopps zurück. Bei der Ankunft eine Jungpflanze in unseren Kaffeesatzpott, der ad der seitlichen Treppe stand, eingepflanzt gefunden, keine Ahnung, wer das war.
Mittagessen für die Arbeiter, die morgen kommen, gekocht.
Jetzt Bett.

Auch das noch:

  • liebe freunde von twodayliebe freunde von twoday vielen dank. mein längerer artikel schwirrt irgendwo im nivana, weil mein login in der halben stunde, in der ich ihn schrieb, […]
  • Mitten im LebenMitten im Leben Erso: Was geht? Ickeso: Nicht viel. Sender XY entläßt 20 Leute in der Fiction-Abteilung, das dürfte so ziemlich die ganze […]
  • Prekariat oder früher war alles besserPrekariat oder früher war alles besser Es hat sich in den letzten Monaten ergeben, daß ich immer mal meinen Kommentarsenf dazugegeben habe, wenn StudentInnen, langsam auf […]
  • Am Ende des 30jährigen KriegsAm Ende des 30jährigen Kriegs Schon einmal konnte ich beobachten, was passiert, wenn der dominante Partner einer dysfunktionalen Ehe plötzlich hilfsbedürftig […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.