03.03. 2022

Wieder sonnig und kalt.
Kuchen beim Bäckerauto gekauft. Äste gesammelt und zur Feuerstelle gebracht. Katzen gekrault. Mit dem Grafen im Untergeschoß geräumt.
Abends Pommes und Fischstäbchen gemacht.
Bei den Nachrichten hat es mich beim Anblick eines brennenden Plattenbaus zerlegt. Die Konditionierung der Kindheit und Jugend. Der Graf hat sich danach die anderen Informationssendungen auf dem iPad angesehen und im Fernsehen liefen irgendwelche flachköpfigen Baukasten-Krimiserien der Öffis, damit ich mich wieder beruhigen konnte.

Auch das noch:

  • 08.11. 201908.11. 2019 Gleich nach dem Frühstück zu der Freundin drei Dörfer weiter gefahren, den Spiegel vergolden. Alte Techniken entschleunigen. Wenn das Öl […]
  • 28.11. 202028.11. 2020 Am Morgen stand ich in einer Wunderwelt. Der Nebel hob sich, die Sonne strahlte und die Blätter der blauen Hortensie, die am Tag vorher […]
  • 07.05. 202007.05. 2020 Heute Morgen gab es einen zweiten Termin in dieser Woche, in der die Telekommunikationsnetzverkabelung des Hauses besprochen wurde. Für […]
  • Im KücheneinrichtungsdschungelIm Kücheneinrichtungsdschungel Der Graf hat mir irgendwann mal den Spitznamen Pfannenkind verpaßt. Weil ich mein Essen am liebsten in die Pfanne haue und kräftig […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.