02.11. 2019

Ein Tag, der zunehmend wärmer wurde, bei immer mal Regen.
Vormittags noch mal geräumt und Topinambur aus einem Beet gezogen. Wenn ich draußen war, nahm ich die kleine bunte Katze, die ich von der Nachbarin geholt hatte, aus ihrer Box und sie begleitete mich wieder. Machte ich längere Wege, rief sie laut, weil es ihr zu anstrengend war. Schließlich ist sie so groß, wie das Gras hoch ist. Außerdem übte sie springen. Arbeitete ich drin, weil es regnete, schlief sie in ihrem Kistchen.
Dann zog ich mich sonntagsfein an. In Nehringen in der Kirche gab es die Vorführung eines Films, der vor 28 Jahren im Ort gedreht worden war. Dazu gab es Glühwein, Kuchen und Schmalzbrote. Und Menschen, die man gern trifft.
Der Film war angenehm nostalgische Vorführschauspielkunst im brechtschen Sinne.
Auf dem Rückweg hielten wir in Tribsees und kauften noch schnell im Lidl ein. 20:10 Uhr wurden wir freundlich darauf hingewiesen, daß der Laden schon seit 20 Uhr geschlossen wäre. Die Öffnungszeiten haben sich im September um eine Stunde nach vorn verschoben.
Zu Hause aßen und heizten wir und packten das Geburtstagsgeschenk für morgen ein.
Morgen geht es um 7 Uhr los nach Berlin und nach dieser Woche möchte ich dringend mal ausschlafen und einen Tag nichts tun.

Auch das noch:

  • 06.11. 201906.11. 2019 Aufgestanden, die Katze gefüttert (sie frißt so viel, daß ich mir immer kaum vorstellen kann, daß das in sie reinpaßt), gefrühstückt. Mit […]
  • 24.09. 201924.09. 2019 Ein bewölkter, aber immer noch angenehmer Tag. Am frühen Morgen noch ein Paniktraum aus dem Themenfeld Verantwortungsträume. Ich hatte […]
  • 11.11. 201911.11. 2019 Kalt, wolkig und windig. Ich dachte, der Wind kann den Nebel schnell wegblasen, aber es blieben dicke Wolken, die sich erst zum […]
  • 13.01.201913.01.2019 Gemütlich in den Sonntag gestartet, es sah aus, als würde es gar nicht mehr hell werden, und am frühen Nachmittag zu Freunden 3 Orte […]

Ein Gedanke zu „02.11. 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.