02.10. 2020

Sonne und warm.
Ich sammelte noch mal einen Drittel Eimer Nüsse und erntete 9 Kürbisse und 3 Tomaten. (Leider ist mir die Hälfte der prächtigen Tomatenernte verfault.)
Nach Stralsund in den Baumarkt gefahren, es fehlten noch diverse Schraubverbindungen und Holz zum Abdecken der Leitungen.
Ich ging zuerst nach nebenan in den Real-Markt, Käse und Schokolade kaufen und wunderte mich, wie voll es um die Mittagszeit war.
Dann assistierte ich dem Grafen noch beim Farbe und Holz aussuchen.
Da es vor dem Supermarkt eine Fischbude gab, aßen wir Backfisch und ließen und vom strammen Ostseewind durchpusten, das Gewerbegebiet liegt direkt am Bodden.
Dann brauchte der Graf noch Bier und diesmal war die Schlange an der Kasse noch länger. Ich schlief inzwischen ein Stündchen im Auto. Des Rätsels Lösung war übrigens der morgige Feiertag.
In der Dämmerung fuhren wir zurück. Ich nahm die Wäsche ab und herzte die Katzen. Dann war es zeit für den Ofen. Heute mit Dominosteinen und Tee.
(Ich war da immer korrekt. Nie vor dem 1. Advent Weihnachtsgebäck kaufen! Aber das Zeug wird von Jahr zu Jahr eher gebacken und ist zum richtigen Zeitpunkt dementsprechend altbacken.)

Auch das noch:

  • 11.07. 202111.07. 2021 Sonntag. Auf der Terrasse gefrühstückt. Fußnägel lackiert. Anschließend große Fellpflege. Hier auf dem Dorf fallen ja manche Dinge […]
  • Super.Super. Also nicht nur Seelchen, sondern auch Stimmwerkzeug angedetscht. Sagt der HNO-Arzt. Könnte grade gepflegt kotzen.
  • Sonntagsmäander danachSonntagsmäander danach Der Lebensflussknoten hat sich gelöst. So wie es der beste Freund prophezeite: "Wenn man dem so viel Beachtung schenkt, löst es sich […]
  • 03.09. 201903.09. 2019 Heute war der erste Tag seit Mai, den ich in Innenräumen verbracht habe. Ausnahmen waren die Mülltonne zur Straße fahren, das Auto […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „02.10. 2020

  1. Dominosteine werden nicht alt. Es gibt keine mehr kurz vor Weihnachten. Ist mir letztes Jahr passiert. Jetzt lagern neulich gekaufte im Vorratskeller. Mal schauen wie lange. Ich weigere mich auch immer vor November Lebkuchen und Co. zu kaufen, aber wenn das Gewünschte dann weg ist …

Kommentare sind geschlossen.