02.06. 2020

Es war warm, sehr warm Was macht man an so einem Tag? Arbeitet in der Sonne.
Ich harkte Gras und es wurde immer anstrengender und zäher, auch wenn ich zwischendurch Pausen machte.
Der Graf räumte Bauschutt in die Container, riesige Zementbrocken, deren Existenz wir längst vergessen hatten.
Als wir Schluß machten und vor meinem inneren Augen schon Grillwürstchen und Dusche kreisten, kam eine sms, daß noch eine reichliche Tonne Lehmziegel zu unterwegs war. Also luden wir noch eine Stunde ab und sahen hinterher aus wie die Ferkel.
Es gab noch ein Absackerbier und dann klappten wir alle Fenster im Haus zu und machten uns wieder sauber.

Auch das noch:

  • 10.05. 202110.05. 2021 Und schon haute die Wärme einen um. Die Magnolie und die Äpfelbäume sind aufgeblüht. Heute morgen zum ersten Mal draußen gefrühstückt. […]
  • 16.12. 201916.12. 2019 Weihnachten rückt bedrohlich näher... Es ist wieder wärmer geworden. Nachdem ich die Katzen zum Spielen vor die Tür gesetzt hatte, […]
  • 27.07. 202127.07. 2021 Huch, blogpost vergessen. Gästemansarde, Bad, Küche und Herrenzimmer geputzt. Das Himmelbett für uns fertig gemacht. Nach Berlin […]
  • 21.9. 1021.9. 10 Der Alltag des Landmenschen ist einfach strukturiert. Aufstehen, wenn der Morgen hell über dem Hügel steht. Kaffee trinken, dazu […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.