02.06.2019

2. Tag Offene Gärten. Ca 60 Leute waren da. Wir standen nicht im Flyer, weil zu spät angemeldet, aber auf der Website, die wiederum von der Lokalzeitung abgedruckt wurde.
Es war zum ersten Mal in diesem Jahr so, daß man die Kühle des Erdgeschosses zu schätzen wußte.
Die junge Familie nach Hause verabschiedet, das Enkelkind verteilte Luftküsse. Vorher hatte man noch die Babykatzen beim Nachbarn beschaut.
Abends beim holländischen Nachbarn gegrillt, der ebenfalls seinen zauberhaften Garten geöffnet hatte.
Nächste Woche Berlin und Vorbereitung auf Kunst Offen zu Pfingsten.

Auch das noch:

  • WMDEDGT April 2015WMDEDGT April 2015 Frau Brüllen hat wieder gefragt, was wir den ganzen Tag so machen. Dieser Ostersonntag war einer der Tage, an denen mir das Zeitgefühl […]
  • Immer wiederImmer wieder kommt das Frühjahr mit einem Knall. Gleißend hell und gänzlich ungefiltert, weil ohne Baumdächer, bricht plötzlich die Sonne über die […]
  • Nachmittag eines NerdsNachmittag eines Nerds Mal eben neue Musik aufs iPhone schieben... Hey, da blinkt schon wieder die Aufforderung zum […]
  • Live und für ummeLive und für umme Große Empfehlung für dieses Konzert: Da es so schwer zu lesen ist: Culcha Candela, Nosliw, die Ohrbooten u.v.a. Und bitte weitersagen, […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.