02.05. 2021

Noch ein Frühlingsregentag.
Den Phlox eingepflanzt und dafür zwei Schubkarren Giersch und Scharbockskraut ausgerissen.
Zwei kleine rote Kater mit Primaveras Hilfe nach Nordwestmecklenburg vermittelt. (Bleiben aber noch lange bei Mama, sie haben noch nicht mal die Augen auf.)
Nachmittags aufgehört, weil es stärker regnete.
Eine Stunde im Sessel fest geschlafen.
One Pot Pasta gekocht und Saftgulasch angesetzt.
Zwischendurch etwas gestrickt.

Auch das noch:

  • 21.10. 201921.10. 2019 Laub geharkt, Sonnenuntergang bewundert, mit der Freundin, deren Mutter gestorben ist, telefoniert.
  • xxxxxx denken Sie sich einfach einen saftigen, bösen Fluch anstelle des Titels. Ich habe nämlich gestern die Sternstunde nutzen wollen, in der […]
  • 19.10. 202119.10. 2021 Erst einmal geplant, nebenher Wäsche gewaschen und aufgehängt. Dann mit dem Grafen 10 Eimer Schutt unterm Fußboden im dunklen Flur […]
  • ÜbrigensÜbrigens Mit Christa Wolf konnte ich nie etwas anfangen. Während meine beste Freundin in Verzückung verfiel ob "Kein Ort. Nirgends" und jahrelang […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „02.05. 2021

Kommentare sind geschlossen.