Stille Tage



Tag 1: Wellen und Wind



Tag 2: Nur noch Wind, die Möwe hat wieder Landeerlaubnis



Tag 3: Nicht mal mehr Wind, dafür Sonne satt. Nun werden auch wieder Urlauber gefüttert.



Kitty was here. Polly Pocket hat einfach zuviel geredet.



Probates Mittel: Kopp in’n Sand.

Auch das noch:

  • Kitty taucht abKitty taucht ab Morgen besteigen der Herr Dick und ich das Kittymobil und fahren gen Norden Der Herr Strike und der Herr Ereignishorizont fahren uns auf […]
  • Kampfkleidung oder Kitty goes Party 2Kampfkleidung oder Kitty goes Party 2 Frauen brauchen Schuhe zur Vervollständigung des Outfits. Wegrennen kann man nicht damit. Im Gegenteil. Ickeso: Kannst du […]
  • Monday Monday oder nach dem KomasaufenMonday Monday oder nach dem Komasaufen Pünktlich zum 46. Lebensjahr einen Anfall von seniler Bettflucht zu haben, das hebt die Stimmung nun nicht gerade. Es war schön […]
  • Nun mußt du nicht auf die BühneNun mußt du nicht auf die Bühne Mal abgesehen davon, daß ich die Meldung noch immer für einen Witz halte. Er wird schon gleich aus seinem Tranquilizerschlaf […]

16 Gedanken zu „Stille Tage

  1. rubrik: dinge, die ich immer schon mal fragen wollte … was macht man eigentlich mit ohrstäbchen am strand?!

  2. REPLY:
    wenn sie wüßten, was wir da getrieben haben…

  3. REPLY:
    dierhagen. und gestern war noch mal ein so schöner tag (allerdings wieder mit wellen)

  4. REPLY:
    Ich war ganz in der Nähe –> Born und Ahrenshoop. Ach ja …

  5. so schön! da wär ich auch gern, jetzt (sogar mit regen und donnerhall – alles besser als das, was hier grad abgeht …)

    viele grüße!

  6. REPLY:
    :) bald habt ihr auch so eine ostsee vor der tür. grüße in die alte heimat!

  7. REPLY:
    wellen … auf ‚m tümpel der ostsee … seit wann gibt es denn die?! (o;

  8. REPLY:
    und witzigerweise mit einer höhe und energie, die selbst mir das durchtauchen unter der brandung verleidete.
    zwschen den buhnen stieg der grund plötzlich ein oder zwei meter an, da hat das meer eine vollbremsung hingelegt. ist ungewöhnlich, aber überraschungen gibt es immer.

  9. REPLY:
    An der Westküste vom Fischland hat man solche Wellen, je nach Windrichtung, öfter mal, das ist wirklich herrlich.

Kommentare sind geschlossen.