oh

twoday kollabiert grade. ich hab noch eine fehlermeldung gelesen von „maximal count thread“ und nun gibts datensalat. arbeitsspeicher übergelaufen? meine überlegungen, dorthin zu wechseln, hatte ich in den letzten zwei wochen sowieso beerdigt, weils dort immer langsamer lief.

Auch das noch:

  • Liebe InhaberLiebe Inhaber von Feedreadern, bitte nicht wundern, es ploppen grade jede Menge alte Artikel hoch, weil ich Links repariere, Bilder wieder einsetze und […]
  • Neues aus dem HerzensforumNeues aus dem Herzensforum Da ist eine Diskussion zum Thema Drogen doch mal mächtig ins Schleudern gekommen. Alle Äußerungen von Leuten zum Thema […]
  • explicit contentexplicit content ist es der hormonpegel? ich habe heute beim autofahren längere zeit über brüste nachgedacht. nicht nur über meine, eher über die […]
  • deformation professionelledeformation professionelle Privat einen Menschen kennenlernen, der bei der Polizei arbeitet. Mittendrin, in verantwortlicher Stellung. Ein Mensch, der im Job […]

2 Gedanken zu „oh

  1. ich kanns auch nur bedingt empfehlen. die benutzung ist zwar ganz komfortabel, aber wehe, man hat eine beschwerde, oder ein problem.
    einmal wollten die mir mal erzählen, als ich mich über mehrerer tage extremer langsamkeit beschwerte, ‘das internet’ sei eben nicht immer gleich schnell… hrhrhr
    und wenn man nachhakt, dann reagieren sie beleidigt.

  2. ja, das hab ich mir gedacht. trotzdem muß ich mal an twoday ran. ich will dem heman ein blog für nepal machen.
    textpattern überfordert den guten sicher.
    übrigens diese ausrede “das internet ist nicht immer gleich schnell” die ist ja wirklich für ganz blöde!

Kommentare sind geschlossen.